Mit einer Backpacker-Katze unterwegs

Encarnación: Bella ist eine Backpacker-Katze, die sogar ihren eigenen YouTube-Kanal hat und in sozialen Netzwerken vertreten ist. Jhon Alexander Galviz (37) ist mit dem Tier unterwegs und schon weit gereist.

Der 37-jährige Mann hatte vor Monaten im Prinzip geglaubt, sein Haustier sei eine Katze, doch im Laufe der Zeit stellte er fest, dass es sich um einen Kater handelte. Er behielt jedoch den gleichen Namen weiter bei und jetzt ist Bella schon über ein Jahr alt.

Von seiner Heimatstadt Bogotá in Kolumbien aus machte er sich auf eine Reise ins Unbekannte, um sich selbst zu finden, wie Galviz berichtete.

Er bereiste mehrere Städte in Lateinamerika in Begleitung von Bella, die wie eine Statue oft auf seinen Schultern einschlief.

Durch seine Reisen traf und fand Galviz viele Freunde, die ihm halfen, seine Ausgaben zu bezahlen. Mit der Bekanntheit durch die die Backpacker-Katze legte Galviz eine Facebook-Seite, die weltweit viele Follower hat.

Bei seiner Ankunft in Encarnación waren viele überrascht, sie fotografierten den Weltenbummler und natürlich auch seinen Kater.

Wochenblatt / Mas Encarnación

CC
CC
Europakongress

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen