Das Problem bei Produkten ohne Rechnung

Asunción: Des Öfteren werden Produkte in Paraguay ohne Rechnung gekauft. Jedoch warnt jetzt die Verbraucherschutzbehörde vor informellen Einkäufen, insbesondere vor Weihnachten, vor allem weil man dann keine Ansprüche geltend machen kann.

Das Sekretariat für die Verteidigung des Verbrauchers und des Benutzers (Sedeco) warnt vor informellen Einkäufen. Wer Produkte ohne Rechnungen oder Verträge kauft, kann seine Ansprüche bei Unannehmlichkeiten, Schäden oder anderen Mängeln nicht formalisieren.

In Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Gesetzes Nr. 4.974/2013 “Vom Sekretariat zur Verteidigung des Verbrauchers und des Nutzers”, Art. 5, Ziele Abschnitt c, wird die Formalisierung des Marktes gefördert, um den mangelnden Schutz des Verbrauchers und des Kunden zu vermeiden.

Verbraucher und/oder Benutzer, die Produkte ohne Rechnungen oder Verträge kaufen, können ihre Ansprüche im Falle von Unannehmlichkeiten, Schäden oder Mängeln nicht gemäß den gesetzlichen Anforderungen für die Bearbeitung von Ansprüchen bei der Behörde Sedeco formalisieren.

Überprüfen Sie beim Kauf von Produkten deren Etikett. Sie müssen die Merkmale, Zusammensetzung, Menge, Preis, Herkunft, Verfallsdatum, Adresse des Händlers, Importeurs und/oder Herstellers in Spanisch enthalten.

In Bezug auf Lebensmittel für den menschlichen Verzehr wird empfohlen, den Kauf von Produkten zu vermeiden, die nicht vom Nationalen Institut für Lebensmittel und Ernährung registriert sind. Diese Artikel müssen über das Niederlassungsregister (RE) und das Hygieneregister für Lebensmittelprodukte (RSPA) verfügen. Aufgedruckt auf dem Produktetikett. Ohne diese Aufzeichnungen sollten Zweifel an ihrer Qualität bestehen.

Es ist erwähnenswert, dass das Fehlen der oben genannten Kennzeichnung ein großes Gesundheitsrisiko darstellt, da diese Lebensmittel nicht die Mindestverzehrbedingungen erfüllen, extremen Temperaturen ausgesetzt sind und an ungeeigneten Orten gelagert werden, die ihre Zusammensetzung verändern.

Wochenblatt / IP Paraguay

CC
CC
Europakongress

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

5 Kommentare zu “Das Problem bei Produkten ohne Rechnung

  1. Und was hat man davon, wenn man eine Quittung verlangt, obwohl der Verkäufer dies ohne Aufforderung ausstellen müsste? Nichts. Kannst “por cualquier cosa” wieder kommen, am besten noch fünf Mal, jedesmal noch defekter repariert, Zeit hat man ja. Sonst kann man auf die Fiscalia und den einklagen, auch mit Quittung. Der Beatmete aus dem Fiscalia-Beatmetenhäuschen wird einem fragen, ob man diese Quittung vom Escribano hat anfertigen lassen. Falls nicht, hat sie eh keine Gültigkeit. Also merke: Wegen jeder Quittung ab 5 Euro muss man noch einen halben Tag aufwerfen, um diese für50 Euro von einem hiesig dubi-, pardon, seriösen Escribano/Notar beglaubigen zu lassen. Ist ja auch logo man. Eine Quittung kann man aber den Eingeborenen anstatt Glaskugeln donnieren, eignen sich hervorragend zum Aufstellen über dem Kamin oder Bett.

  2. Bester Witz heute. Ich wollte mal Schrott reklamieren – letztendlih war ich gezwungen, dort anderen Schrott zu kaufen, da sie die Reklamation zwar anerkannt hatten, aber kein Bargeld rückzahlen wollten.
    Rechte – die gibt es doch nur die Beamten und Wirtschaftsbosse. Das Volk hat die einzige Freiheit hier – nämlich, sich beschei… zu lassen und ncihts dagegen tun zu können. Kein Wunder, wenn so viele erschossen werden. Wenn man ewig beschi…. wird, kann schon mal der Kragen platzen.

  3. Ich werde beim nächsten Einkauf darauf achten, ob die Gurken und Tomaten alle eine Zertifizierung haben…………………
    Rechnung? Wozu?
    Die Garantie ist in dem Moment abgelaufen, sobald der Artikel bezahlt ist.
    Oder kennt das jemand von euch anders?

  4. Garantie funktioniert nur, wenn man bei großen Unternehmen kauft. Bspw. bei Tupi. Hatte schon pers. den Fall, dass ein Gerät nach 3 Monaten nicht mehr funktionierte. Wurde von Tupi abgeholt und zwei Tage später repariert wieder gebracht.
    Das sind allerdings löbliche Ausnahmen von der Regel. Der Händler um die Ecke will das garnicht kennen oder bieten.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.