Mobiler Reifendienst

Seit 17 Jahren arbeitet Alberto Cardozo im Reifenservice. Im Jahr 2009 entschied er, sich selbständig zu machen und damit den Traum der eigenen vier Wände für seine Familie zu finanzieren. Zunächst um Kosten zu sparen kündigte er den Mietvertrag für seine Werkstatt und lud die Maschinen und das Werkzeug auf die Ladefläche eines Pickup-Truck.

„Das Leben lehrt dich zu leben“, erwidert Alberto auf die Frage, wie er auf die Idee kam. Das Geschäft lief und läuft gut. Von seiner Basis in Mariano Roque Alonso konnte er nach einiger Zeit expandieren und mit einem zweiten Fahrzeug die Gegend um Limpio bedienen. Ein dritter Wagen ist in Planung.

Er lässt sich die Anfahrt unabhängig von der Dienstleistung bezahlen. Das System funktioniert. Vor allem Firmen und Lastwagenfahrer, für die Ausfallzeiten teuer sind, nehmen den Dienst in Anspruch. Neben Reifenwechseln löst er auch kleinere mechanische Probleme. Wichtigstes Handwerkszeug sind sein Kompressor mit eigenem Generator.

Er hat versucht, sich beim Ministerium für Industrie und Handel registrieren zu lassen, dort wurde im vergangenen Jahr viel in eine vereinfachte Registrierung für kleinere Gewerbebetriebe investiert. Die Zulassung bei den zahlreichen beteiligten Behörden, besonders bei den Stadtverwaltungen, hatte früher mitunter Jahre gedauert. Sein Fall stellte sich aber als zu verzwickt heraus und „die Bürokratie verhinderte eine Zulassung“, erklärt er.

„Für meine Arbeit schäme ich mich nicht, denn sie ernährt mich“, sagt er stolz. „In unserem Land gibt es Arbeit“, ist seine Meinung, doch man müsse Ideen entwickeln und diese kreativ umsetzen.

Quelle: Última Hora

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.