Pfarrer wird während des Gottesdienstes Opfer von Einbrechern

Encarnación: Während ein Pfarrer den Gottesdienst abhielt nutzten Diebe die Gelegenheit und brachen in das Pfarrhaus ein.

Kriminelle nutzten die Abwesenheit des Priesters aus, um in das Pfarrhaus der Kirche San Jose Obrero in Edelira bei km 21 einzudringen.

Die Einbrecher, laut den Ermittlern soll es sich den Spuren nach um zwei Personen handeln, nahmen zwei Notebooks der Marken Acer und Dell, ein Mobiltelefon der Marke Remid Note 9 und Bargeld mit, dessen Betrag nicht angegeben ist. Bei dem Opfer handelt es sich um den Pfarrer Antonio Javier Morel, 33 Jahre alt.

Der Vorfall ereignete sich am vergangenen Sonntagmorgen. Beamte der 22. Polizeiwache berichteten, dass das Opfer die Messe abgehalten habe und nach Beendigung des Gottesdienstes zum Pfarrhaus gegangen sei, wo er das Fenster halb geöffnet vorgefunden habe. Kurze Zeit später bemerkte der Priester das Fehlen der Gegenstände und alarmierte die Polizei.

Wochenblatt / Mas Encarnación

CC
CC
Europakongress

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.