Seit gestern Abend wie vom Erdboden verschluckt

Itá: Seit gestern Abend gibt es kein Lebenszeichen mehr von Diego Velázquez (20). Die Polizei und die Angehörigen bitten nun die Bevölkerung um Hilfe bei der Suche nach dem Vermissten.

Zuletzt wurde Velázquez an einer Tankstelle in Itá gesehen. Das war um 22:00 Uhr. Danach verliert sich seine Spur. Das Handy ist abgeschaltet. Sicher ist, dass das letzte Signal aus dem Departement Cordillera stammte.

Sollten Sie den jungen Mann gesehen haben oder Informationen über den Verbleib wissen können Sie die nächste Polizeidienststelle benachrichtigen.

Zudem wurde die Rufnummer der Tante von Velázquez als Kontaktmöglichkeit veröffentlicht. Sie lautet: 0971 / 352-009

Wochenblatt / ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.