76% der Einnahmen für Gehälter

Nach einem neuesten Bericht aus dem Finanzministerium betrug im April 2016 die Lohn / Steuerquote 76%. Das bedeutet, dass 76 von 100 Guaranies, die der Staat durch Steuereinnahmen erhält, für Gehälter ausgegeben wird.

Geringere Ausgaben und eine effizientere Verwaltung der Einkommen ist das Ziel jeder Regierung. Dieses Jahr war das Verhältnis zwischen den Steuereinnahmen und Löhnen das niedrigstes seit fünf Jahren. 2015 betrug das Verhältnis 78,7%. Experten betonen, die Regierung müsse ihre Anstrengungen verdoppeln um die Steuereinnahmen zu mobilisieren und die öffentlichen Ausgaben eindämmen. Dann könnte der Fokus mehr auf Investitionen liegen, insbesondere im Bereich der Infrastruktur. Ein Wachstum der Gesellschaft könnte nur durch eine Verbesserung in den Sektoren Strom und Straßenverkehr erfolgen.

Quelle: 5dias