AfD sucht Finanzierung für Forstwirtschaft

Asunción: Das Nationale Forstinstitut (Infona) und die AFD berichteten über die Finanzierung forstwirtschaftlicher Produktionsprojekte im Rahmen des jährlichen Treffens der Gruppe in Washington, USA.

Die offizielle Delegation der Agentur für wirtschaftliche Entwicklungen (AFD) bestand aus Teresa de Velilla, Präsidentin der AFD und José Maciel, Mitglied des Vorstands. Bei dem Treffen formulierten sie ein für Paraguay genehmigtes neues Finanzierungsprogramm der Weltbank, das darauf abzielte, die institutionellen Kapazitäten von Paraguay zu stärken.

Darüber hinaus wurden die Ziele des Projekts überprüft, um sie an die aktuellen Bedürfnisse des Marktes anzupassen. Insbesondere nach der Situation, die der Forst- und Industriesektor des Landes nach der Pandemie durchmacht und den neuen Investitionen, die in diesen Sektoren getätigt werden.

De Velilla, Vorsitzende der AfD, erklärte, es bestehe Interesse, Initiativen zu fördern, die zur Entwicklung des Forstsektors beitragen. Sie fügte hinzu, dass es wichtig sei, das Finanzierungsprogramm für Waldplantagen für kommerzielle Zwecke fortzusetzen. De Velilla wies darauf hin, dass die AFD zu diesem Zweck über ein Kreditprodukt namens Proforestal verfügt, sodass das Darlehen der Weltbank dazu beitragen werde, die Pläne der Institution zur Unterstützung der Forstwirtschaft zu finanzieren.

Auf dem Treffen wurde auch die Bedeutung einer technischen Unterstützungskomponente untersucht, die Entwicklung von Projekten ermöglicht, um das von Investitionen verbundene Kreditrisiko zu verringern.

Wochenblatt / ABC Color

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentare zu “AfD sucht Finanzierung für Forstwirtschaft

  1. Bäume wachsen auch von alleine, wenn man sie nicht dauern abfackelt, nachdem sie Eingeborenen die besten herausgepickt und zu Plata verarbeitet haben. Aha, “Finanzierungsprogramm für Waldplantagen für kommerzielle Zwecke”, es geht also um Finanziers von Eukalyptus Monokulturen. Und da sie Geld geben, werden sie auch den Weg weisen. Und vor allem wollen se Plata sehen. Die Substitute des Nationalen Forstinstitutes denken auch nur der Umwelt zuliebe.

    9
    5

Kommentar hinzufügen