Auf nach Indien in den Urlaub

Asunción: Die indische Botschaft in Paraguay hielt ein Treffen mit Vertretern des paraguayischen Tourismussektors ab, mit dem Ziel, strategische Geschäftsallianzen zur Förderung des Fremdenverkehrs zwischen den beiden Ländern voranzutreiben.

Yogeshwar Sangwan, Botschafter Indiens in Paraguay, war Gastgeber dieses Treffens, an dem die Tourismusministerin Sofía Montiel de Afara, Unternehmer, Reisebüros und Tourismusverbände teilnahmen.

Der Diplomat betonte den Wunsch, den Tourismus in diesem alten Land voranzutreiben und in Allianzen Energien zu bündeln, um das Reiseziel Paraguay in Indien bekannter zu machen.

Für den Monat August ist ein virtuelles Treffen zwischen Geschäftsleuten aus beiden Ländern geplant.

„Es ist unser Wunsch, die Freundschaftsbande weiter zu stärken, damit wir es paraguayischen Touristen in kürzester Zeit ermöglichen können, in dieses wunderbare Land zu reisen, sowie ihre Landsleuten nach Paraguay kommen“, antwortete Ministerin Montiel de Afara auf den Wunsch des indischen Botschafters.

Dieses Treffen wird eine neue Etappe in der touristischen Zusammenarbeit markieren und der Beginn vieler Allianzen im Tourismusbereich zwischen Paraguay und Indien sein.

Wochenblatt / Economia Virtual

CC
CC
Europakongress

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.