Ausgangssperre von 20:00 Uhr bis 05:00 Uhr

Asunción: Das neue Dekret der Regierung, wobei der Kernpunkt eine Ausgangssperre beinhaltet, sorgte erneut für Verwirrung hinsichtlich der auferlegten Beschränkungen. Diese Maßnahme zielt darauf ab, den Höhepunkt von Infektionen und Todesfällen durch Covid-19 zu senken.

Schließlich veröffentlichte die Regierung gestern nach 20.00 Uhr das neue Dekret, mit dem eine soziale Quarantäne eingeführt wird, indem einige zeitliche Beschränkungen eingeführt werden, um die große Anzahl von Infektionen und Todesfällen in den letzten zwei Wochen in Asunción und im Departement Central abzuschwächen.

Diese soziale Quarantäne tritt vom 23. August bis 6. September in Kraft. Die Einwohner von Asunción und Central können ihre Besorgungen nur von 05:00 bis 20:00 Uhr unternehmen und nach diesem Zeitraum keine alkoholischen Getränke mehr kaufen. Zwischen 20:00 Uhr und 05:00 Uhr gilt eine strikte Ausgangssperre.

Die neuen Vorschriften sorgten jedoch erneut für allerlei Kommentare und Verwirrung bei den Bürgern.

Ebenso wird ein Zeitplan von 10:00 bis 19:00 Uhr für nicht wesentliche Erledigungen festgelegt.

Die gastronomischen Einrichtungen können jedoch von Sonntag bis Donnerstag von 05:00 Uhr bis 23:00 Uhr und freitags und samstags von 05:00 Uhr bis 00:00 Uhr mit denselben vorbeugenden Maßnahmen weiterarbeiten.

Außerdem können Tankstellen bis 23:00 Uhr geöffnet sein, während Kinder und Jugendliche nur für körperliche Aktivitäten nach draußen dürfen.

Auf die gleiche Weise wird ein Zeitplan von 8.00 bis 15.00 Uhr für Beamte festgelegt.

In ähnlicher Weise erinnert das Dekret daran, dass die Verwendung von Masken in geschlossenen Räumen und auf öffentlichen Straßen weiterhin obligatorisch ist.

Es fügt hinzu, dass kulturelle und kreative Aktivitäten ohne öffentliche Präsenz durchgeführt werden können, wobei Telearbeit, die Nutzung digitaler Plattformen und die strikte Einhaltung der vom Kulturministerium sowie vom Gesundheitsministerium für jede Disziplin und Aktivität festgelegten Protokolle im Vordergrund stehen.

Schließlich ist individuelle körperliche Aktivität im Freien sowie in Fitnessstudios erlaubt. Des Weiteren wird der Mittel- und Langstreckenverkehr der Busse am Wochenende eingestellt.

Wochenblatt / Ultima Hora

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

6 Kommentare zu “Ausgangssperre von 20:00 Uhr bis 05:00 Uhr

  1. Das Chaos ist perfekt: Strikte Ausgangssperre abends ab 20.00 Uhr aber gastronomische Einrichtungen dürfen bis 23.00 Uhr geöffnet bleiben, bzw. am Wochenende bis 0.00 Uhr. Wie geht das nun zusammen? Was für Hilfsschüler sind da nur am Werk! Dann mal ganz grundsätzlich zu den Masken: Es ist mittlerweile längst bekannt, daß die normalen „Alltags-Schutzmasken“ überhaupt keinen Schutz gegen Viren, sondern nur gegen Bakterien darstellen. Auf den meisten Maskenverpackungen wird auch darauf ausdrücklich hingewiesen. (siehe verschiedene Beiträge von Dr. Bodo Schiffmann. Aktueller Beitrag dazu von heute in Youtube wurde nach kurzer Zeit wieder gelöscht!!!!!!) Was also soll dieser Quatsch? Die Verblödung geht weiter und wird immer dreister. „Völker, hört ihr die Signale?“

    1. Wenn man sein geld damit verdient, hilft der tapaboca in jedem fall gegen alles. Wie ich schon oft geschrieben habe resultieren fast alle probleme aus dem zwang heraus geschäftsfelder finden zu müssen.

  2. Alles einfach nur noch lächerlich und offensichtlich! Man musste von offizieller Seite natürlich noch die Hochzeit von Fr. Cartes abwarten. Das wäre eine Frechheit gewesen sondersgleichen, wenn das neue „Trolokoll“ vorher in Kraft getreten wäre!
    Nach 20:00 Uhr sind die unterwegs, die dafür Berechtigungen haben. Man kann sich leicht vorstellen, wer das sein könnte! Ist natürlich ideal, so können die Oberen Herren mit Ihren Damen ungestört speisen, ohne von dem Mob gestört zu werden, außerdem sind dann die Strassen frei für eine ruhige Fahrt nach Hause.

  3. Lasst sie labern die Clowns der NWO, stellt sie in den Vorgarten, ins Wachsfigurenkabinett oder noch besser auf den Schießstand. Straft sie mit Ignoranz, dann gehen sie ganz von selbst ins Eck und schmollen.

  4. Dann sitz i bis 23 im Restaurant und muss schaun, dass i no vor 20 Uhr zu Hause bin. Ist ja auch logisch, ha i selbst mit den Fingern kalkuliert. Na, hab ja die im Paragau üblich täglich 7 bis 11 Uhr Schul vielleicht abgeschlossen. Und seit i meine Karotten im Homeoffice bewirtschafte, muss ich keinen Hunger mehr leiden. Na, kann sie virtuell gleich selber essen, weil niemand sie mir abkaufen will. Naja, bei drei neuen Intensivmedizinbetten für 1,6 Milliarden USD (Rest für Amigos im Corruptiegauy). Top. Phänomenal. Weitermachen.

  5. Der Leiter der Abteilung für öffentliche Gesundheit in der AGES, der Infektiologe Franz Allerberger, sagte in der ZIB2: Die Maskenpflicht und auch die Aufhebung der Maskenpflicht habe keinerlei messbare Auswirkungen auf die Ansteckungssituation in Österreich gehabt.
    Quelle. https://opposition24.com/corona-aktuell-die-masken-bringen-absolut-nichts/

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.