Auto stürzt von Fähre in den Fluss Monday

Taucher der Marine und Einsatzkräfte der Polizei und Feuerwehr sind auf der Suche nach einer verschwundenen Person, die gestern mit dem Auto in den Fluss Monday, Departement Alto Paraná, stürzte, zwei weitere Insassen konnten sich retten.

Laut Zeugenaussagen hätte der Fährmann gebeten, das Auto ein klein wenig zurück zu fahren, bei dem Manöver fiel aber das Fahrzeug in den Fluss und sank innerhalb 15 Minuten. Das Unglück ereignete sich zwischen Minga Guazú und Los Cedrales, Departement Alto Paraná. Zwei Personen schafften es, sich aus dem untergehenden Fahrzeug zu befreien und erreichten das Ufer, eine weitere Person wurde aber unter Wasser gezogen. Carlos Sanchez, Leiter der Küstenwache vor Ort, sagte gegenüber Pressemedien, seit gestern Nachmittag wären Einsatzkräfte dabei, den Fluss abzusuchen, bis jetzt hätte dieses Vorgehen aber keinen Erfolg gehabt. Mittlerweile seien Marinetaucher vor Ort und beteiligen sich an der Suche.

Quelle: ABC Color