Biermarke setzt auf Frauenfußball

Asunción: Zum gestrigen Frauentag in Paraguay setzte die klassische Biermarke Pilsen neue Akzente und stellt den Frauenfußball in den Vordergrund. Berta Cabrera, eine historische Spielerin, wird dabei besonders hervorgehoben.

“Pasión Pilsen“ ist ein neues Konto in sozialen Netzwerken, um exklusive Inhalte über den wichtigsten Sport auf lokaler und nationaler Ebene zu generieren. Wir entschieden uns, den Tag der paraguayischen Spielerin zu widmen, um den Frauenfußball sichtbar zu machen, der oft von der Sportagenda ausgeschlossen ist, heißt es in einer Presseerklärung der Brauerei.

In Anbetracht dessen, dass es bereits den Tag des paraguayischen Fußballspielers gibt (der am 23. Juli zum Gedenken an den Tod von Arsenio Erico datiert ist), möchte Pilsen auch den Frauen des Fußballs eine Erinnerung geben, um ihren größten Vertreter im Leben zu ehren.

Cabrera aus San Ignacio in Misiones ist eine 45-jährige Spielerin, die als einzige alle Meisterschaften in der Geschichte des paraguayischen Fußballs bestritt. In ihrer Karriere hat sie 325 offizielle Spiele und 9 Titel errungen. Eine historische Leistung, die keine andere Spielerin erreicht hat.

Der 24. Februar wurde als Datum der Ehrung gewählt, da er mit dem paraguayischen Frauentag und Cabreras Geburtstag zusammenfallen. Dieser Vorschlag wurde von Pilsen (Cervepar S.A). zur Genehmigung und anschließenden Feststellungsverordnung an die Präsidentschaft der Republik geschickt.

Wochenblatt / Facebook / Pilsen S. A. / Cronica

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.