Campo 9: Bürger organisieren Notunterkunft für Kälteopfer

Campo 9: Bürger und andere Institutionen haben sich zusammengeschlossen, um eine Notunterkunft für Kälteopfer einzurichten, weil der Staat in dieser Hinsicht zu wenig Engagement zeigt.

Im Stadtteil Colorada der Stadt Campo 9 werden Menschen eine Unterkunft vorfinden, die sie vor der Kälte schützt. Sie erhalten auch Frühstück und Abendessen.

Mit dem Slogan “Niemand bleibt außen vor“ rufen sie Bürger auf, die auf der Straße leben und dem Temperatursturz schutzlos ausgeliefert sind, in die Notunterkunft zu kommen.

Diese Kampagne wird von einer Gruppe von Jugendlichen, CODENI, der Freiwilligen Feuerwehr aus Campo 9 und der Nationalpolizei unterstützt.

Für weitere Informationen oder wenn Sie Teil des Freiwilligenteams werden möchten, können Sie sich an die Telefonnummer 0975/260032 wenden.

Wochenblatt / Prensa 5

CC
CC
Europakongress

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen