Dementer 61-Jähriger vermisst

Villa Elisa: Angehörige von Osvaldo Franco, 61 Jahre alt, der an Demenz erkrankt ist, appellieren an die Solidarität der Bevölkerung und bitten um Auskunft über seinen Aufenthaltsort, da er seit Mittwochmorgen vermisst wird.

Franco, der im Gloria-Viertel von Villa Elisa lebt und an Alzheimer leidet, hatte gestern Morgen sein Haus in unbekannter Richtung verlassen. Wie sein Sohn Ezequiel Franco bestätigte, trug sein Vater ein schwarzes Sweatshirt, eine Jeans, eine graue Jacke und eine Mütze.

„Es ist das erste Mal, dass er das Haus alleine verlässt. Er hatte kein Geld, kein Handy und keine Dokumente mitgenommen“, sagte der Sohn des Vermissten diesbezüglich.

Auf der Polizeiwache teilten sie ihm mit, dass mindestens 24 Stunden vergehen müssten, damit die Person offiziell als vermisst gelte und die Polizei den Sachverhalt untersuchen könne.

In gleicher Weise warnten Verwandte von Franco, er brauche Medikamente und wenn er diese nicht rechtzeitig einnehme, werde er etwas aggressiv.

Bisher hat man erfolglos bei Freunden, Krankenhäusern und anderen öffentlichen Orten nach ihm gesucht.

Für weitere Informationen oder wenn Sie den Vermissten gesehen haben wenden Sie sich bitte an die Handynummer der Familie Franco: 0971/257168.

Wochenblatt / Cronica

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet. Übertrieben rohe, geistlose oder beleidigende Postings werden gelöscht. Auch unterschwellige Formen der Beleidigungen werden nicht toleriert. Das Setzen zu externen Links ist nicht erwünscht, diese werden gelöscht. Bitte bedenke, dass die Kommentarfunktion keine bedingungslose und dauerhafte Dienstleistung darstellt. Eine Garantie für das dauerhafte Vorhalten von Kommentaren und Artikeln kann nicht gegeben werden. Insbesondere besteht kein Rechtsanspruch auf die Veröffentlichung und/oder der Speicherung von Kommentaren. Die Löschung oder Sperrung von Kommentaren liegt im Ermessen des Betreibers dieses Dienstes.

Kommentar hinzufügen