Die erste Konferenz der First Ladies aus Lateinamerika

Asunción: Die First Ladies aus Lateinamerika werden morgen eine erste Konferenz dieser Art abhalten, bei der es vor allem darum geht, Erfahrungen auszutauschen.

Die erste Sitzung der First Ladies Alliance Lateinamerikas (ALMA) findet am 6. August statt und soll einen Raum für Erfahrungsaustausch und Zusammenarbeit bieten.

Die Initiative begann mit der paraguayischen First Lady Silvana Abdo Benitez nach ihrer Teilnahme an der Generalversammlung der Vereinten Nationen im September letzten Jahres.

Die First Ladies aus 12 lateinamerikanischen Ländern werden an diesem virtuellen Treffen teilnehmen, das von der Zentralbank aus Paraguay (BCP) und dem Büro der First Lady (OPD) organisiert wird.

Die Ehefrau des paraguayischen Präsidenten hat die Verbindungen mit ihren Kolleginnen aus Argentinien, Brasilien, Bolivien, Chile, Kolumbien, Costa Rica, Ecuador, Guatemala, Honduras, Panama, Peru und der Dominikanischen Republik geknüpft und koordiniert diese.

Auf der Konferenz sind Referentinnen internationaler Organisationen vertreten, darunter Amina Mohammed, stellvertretende Generalsekretärin der Vereinten Nationen, Audrey Azoulay, Generaldirektorin der UNESCO, Alicia Bárcenas, aus dem Exekutivsekretariat der Wirtschaftskommission für Lateinamerika und die Karibik (ECLAC), María Cristina Perceval, UNICEF-Regionaldirektorin für Lateinamerika und die Karibik sowie weitere.

„Das virtuelle Treffen der First Ladies ist zum ersten Mal eine Plattform, die sich vom traditionellen Schema der Gipfeltreffen und persönlichen Meetings unterscheidet. Es ist eine kostengünstige, nachhaltige, agile, innovative und effiziente Alternative zur Erzeugung von Räumen und soll zu Dialogen anregen, die eine signifikante Wirkung erzielen“, berichtete das Büro OPD.

Wochenblatt / IP Paraguay

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

4 Kommentare zu “Die erste Konferenz der First Ladies aus Lateinamerika

  1. Frage, Wie bringt man eine Frauenrunde zum Schweigen? einfach sagen “ Jetzt reden alle der reihe nach, und die Älteste fängt an“

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.