Diebstahl im Freilichtmuseum im Chaco angezeigt

Loma Plata: Ein Freilichtmuseum im Chaco scheint Diebe magisch anzuziehen. Zudem ist die Überwachung schwierig, denn das private Areal ist sehr groß, nämlich 56 Hektar.

Das Nationale Kultursekretariat (SNC) erstattete Strafanzeige gegen namentlich nicht genannte Personen wegen mutmaßlichen Diebstahls und Raubes von Gegenständen von wesentlich historischen Werten. Betroffen in dem Fall ist das sogenannten Museum “Museo a Cielo Abierto Cesar López de Filippi“ im paraguayischen Chaco.

Das Museum befindet sich auf einem Privatgrundstück bei Kilometer 180 der biozeanischen Route in dem Abschnitt, der Loma Plata mit Carmelo Peralta verbindet. Es war nicht einfach, diese Freilichtausstellung für die Öffentlichkeit möglich zu machen, aber aufgrund einer gemeinsamen Initiative des Ministeriums für öffentliche Arbeiten und Kommunikation (MOPC) und dem Nationalen Sekretariat für Tourismus (Senatur) gelang das Vorhaben.

Teile von alten Kraftfahrzeugen, Maschinen und andere Gegenständen wurden aus diesem Freilichtmuseum im Chaco gestohlen. Bis jetzt hat man noch nicht ermittelt, wer der oder die Täter sein könnte(n), obwohl Zeugen berichteten, dass es sich um mehrere Personen handeln soll.

Die Strafanzeige wurde über die Generaldirektion für Rechtsberatung des Kultursekretariats SNC bei der zuständigen Staatsanwaltschaft und gemäß den Bestimmungen des Gesetzes Nr. 5621/2016 “Über den Schutz des Kulturerbes“ eingereicht.

Vertreter des Kultursekretariats forderten das sofortige Eingreifen des für das Gebiet zuständigen Staatsanwalt, um die von den Medien angeprangerten Tatsachen zu überprüfen.

Wochenblatt / Hoy / Twitter

CC
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.