Dieser Mann soll eine 68-Jährige vergewaltigt haben

Coronel Oviedo: Der Mann soll eine 68-Jährige in ihrem Haus überfallen und brutal vergewaltigt haben. Mit Fotos und einer Täterbeschreibung fahndete die Polizei nach ihm und hatte Erfolg.

Der mutmaßliche Täter in dem Fall, Richard Efrén González Domínguez, (22) konnte am Montagabend festgenommen werden. Das Verbrechen ereignete sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag. Dominguez drang in das Haus des Opfers ein und beraubte die alte Frau. Später nutzte der Mann die Tatsache aus, dass sie allein in einem Haus in der Gegend Quinta von Coronel Oviedo lebt.

Das Opfer, eine 68-jährige Frau, litt schwer unter den brutalen körperlichen Angriffen ihres Angreifers, der sie sexuell missbrauchte und ihr Hab und Gut stahl.

Dominguez hat mehrere Vorstrafen wegen schwerem Raub aus den Jahren 2012, 2014, 2015 und wegen Körperverletzung ebenfalls aus dem Jahr 2015.

Wochenblatt / Prensa 5

CC
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.