Einbrecher lassen auf der Flucht ihre Ausweisdokumente zurück

Asunción: Einbrecher betraten ein Haus, indem sie die Mauer hochkletterten, als sie von der Polizei überrascht wurden. Sie flohen zu Fuß und ließen das Fahrzeug zurück, in dem sie alle ihre Ausweisdokumente hatten.

Eine Bande, die sich auf Einbrüche in Wohngebieten spezialisiert hatte, ließ ihr Fahrzeug zurück, um zu fliehen. Ausweise und wichtige Beweise wurden auf Handys gefunden, wie etwa Belege von Geldüberweisungen.

Die Männer wurden von einer Streife der Polizei überrascht und sahen sich praktisch in die Enge getrieben. Sie hatten keine Zeit, in das Fahrzeug zu steigen und flüchteten zu Fuß.

Auf Bildern einer Überwachungskamera kann man erkennen, wie die Männer über Mauern klettern, um Einbrüche zu verüben. Genauen Angaben zufolge soll es sich um eine Bande handeln, die schon seit längerer Zeit aktiv ist und sich auf solche Verbrechen spezialisiert hat. Es wird erwartet, dass sie mit den gefundenen Dokumenten schnell verhaftet werden können.

Wochenblatt / NPY

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen