Erneute Unwetter im Chaco

Asunción: Wie dar nationale Wetterdienst heute Morgen mitteilte, ist in großen Teilen des Chacos die Wahrscheinlichkeit auf Niederschlag hoch.

Die betroffenen Departements sind Concepción, Amambay, Presidente Hayes, Alto Paraguay und Boquerón. Die erste Warnung wurde schon kurz vor 04:00 Uhr herausgegeben und wird periodisch angepasst.

Die Gewitter in besagten Departements bringen intensive Regenfälle wie auch Sturmböen und stellenweise Hagelschlag.

Der Wochenanfang zeigt sich warm bis heiß, weswegen auch im Rest des paraguayischen Territoriums Niederschläge jederzeit möglich sind. Die Tageshöchsttemperatur liegt bei 32º C. Am Dienstag und Mittwoch geht es so unbeständig weiter mit Temperaturen knapp über 30º Celsius.

Wochenblatt / Meteorologia

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.