“Es ist wichtig, dass die Polizei im Gefängnis sitzt, äh, auf der Straße bleibt“

Asunción: Wieder einmal machte der Präsident der Republik, Mario Abdo Benítez, während einer Pressekonferenz einen Ausrutscher. Als er über die Kontrolle der Einhaltung der Maßnahmen von Covid-19 sprach, erklärte Benitez, dass “es wichtig ist, dass die Polizei weiterhin im Gefängnis sitzt“, während er “auf der Straße“ meinte.

Nachdem er über den offensichtlichen Fehler lachte, entschuldigte er sich, bessert ihn aus und versuchte, mit seinem Manifest fortzufahren.

Dieses neue Ereignis des Staatsoberhauptes ereignete sich während seines neuen Auftritts vor Kameras und Pressevertretern im Regierungspalast, wo er ein Meeting mit den Gesundheitsbehörden und anderen Mitgliedern seines Kabinetts abhielt, um eine offizielle Position zu einem kürzlich erlassenen Dekret abzugeben, dass die Einschränkungen aufgrund des Coronavirus gelockert werden.

Der Präsident sprach in erster Linie über die Entscheidung, das derzeitige Dekret ohne größere Änderungen beizubehalten und berichtete über die epidemiologische Situation mit der Bitte des Gesundheitsministeriums, in Quarantäne zu gehen, wenn die Zahl überproportional zunimmt.

An einer Stelle verwies er auf die Bedeutung der Einhaltung von Gesundheitsmaßnahmen durch die Bürger sowie auf die Kontrolle der Behörden, um sicherzustellen, dass diese eingehalten werden.

„Wir möchten auch über einige Zahlen berichten, die die Nationalpolizei zu diesem Zeitpunkt gemacht hat. Es ist sehr wichtig, dass die Polizei weiterhin im Gefängnis sitzt. (Gelächter) Entschuldigung, auf der Straße“, erklärte er zu einer Zeit, als festgestellt wurde, dass nicht einmal er sein Lachen über den Fehler unterdrücken konnte.

Danach nahm er seine Rede wieder auf und erklärte weiter: „Es ist wichtig, dass die Polizei weiterhin Kontrollen in den Räumlichkeiten durchführt, um sich um die formellen Sektoren zu kümmern und die informellen zu bestrafen. Die Polizei hat eine wichtige Mission, die diese abschreckende Wirkung erzeugt und weiter voranschreiten muss“, betonte der Präsident weiter.

Dieser neue “Fehler“ des Staatsoberhauptes war die Ursache für Hunderte von Memen, Spott und Kritik in sozialen Netzwerken, die Faktoren der Entspannung aufgrund des Humors inmitten einer gesundheitlichen, politischen und wirtschaftlichen Krise infolge der Pandemie von Covid-19 zu überspielen.

Wochenblatt / El Nacional

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu ““Es ist wichtig, dass die Polizei im Gefängnis sitzt, äh, auf der Straße bleibt“

  1. Mit den Gesichtswindeln sind se doch völlig bescheuert hierzulande. Während der ganzen TV-Sendung (Nachrichten) hat der Moderator und sämtliche Gacker-Journalisten die Gesichtswindel auf; obwohl weit und breit niemand anders zu sehen ist. Stellt euch mal den Ingo Zappeltoni vor (Tagesthemen), die ganze Sendung mit Gesichtswindel auf.
    Nun könnte man einwenden, dass hiesig „Leader“ außer im Korrupieren des Staatssäckls eine Vorbildfunktion der Bevölkerung spielen möchten. Ok, nicht verwunderlich, haben wir damals im Kindergarten auch. Warum also nicht auch im Paragauy? Nun, in den Schwarzenvierteln, dort wo die hiesig Kindergartenpolizeijustiz gar nie hin gelangt, scheint diese Vorbildfunktion nicht zu wirken. Hier trägt niemand eine Gesichtswindel, der nicht unterwegs zu hiesig Autowackelpisten ist, liebevoll als Routas bezeichnet, weil es dort immerhin 2 mm Schockobezug übers 2-cm-Fundament hat, wo vielleicht mal eine hiesig Kindergartenpolizeipatroullera unter dem Mangobaum am Facebock-Profil updaten anzutreffen ist.
    Also liebe hiesig Kindergartenpolitiker und -hobbyjournalisten, nehmt doch eure Gesichtswindel vor eurem Auftritt ab. Weder hilft sie sich das Uhhh-Viru-V2.x einzufangen, wenn weit und breit kein Mensch zu sehen ist, noch macht die Gesichtswindel das Ersatzabblendlicht aufm Hals weder sympathischer noch glaubwürdiger.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.