Für den Juli extreme Kälte erwartet

Asunción: Ein Warnmechanismus des Notstandssekretariats (SEN), welches auch meteorlogische Daten hernimmt, um beispielsweise Obdachlose in warmen Unterkünften unter zu bringen, sagte eine Kältewelle für den kommenden Juli voraus. Temperaturen bis 0°C werden erwartet.

“Eine polare Luftmasse ist in das Land eingedrungen, und wir gehen davon aus, dass sie sich auch im nächsten Monat bis Anfang August hier festsetzen wird. Frost sind nicht ausgeschlossen und das Minimum im Süden erreicht 0°C, insbesondere in Itapúa, Ñeembucú, Misiones und Caazapá”, heißt es in dem Bericht vom SEN.

Ebenso hieß es, dass die Temperaturen in den kommenden Wochen weiterhin niedrig sein werden. Das geschätzte Tiefsttemperatur für Sonntag liegt bei 8°C, dem kältesten Tag des Wochenendes.

Während der kalten Jahreszeit richtete das SEN in Asunción eine Unterkunft für Obdachlose ein. Bürger können Fälle von Obdachlosen über die Nummer (021) 440-997 / 8 oder das 911-System der Nationalpolizei melden.

Wochenblatt / Última Hora

CC
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

3 Kommentare zu “Für den Juli extreme Kälte erwartet

  1. Na das verstehe ich nun aber nicht. Vor ca. 3 Monaten hatten hochqualifizierte Fachleute aus Paraguay doch mitgeteilt, dass der Winter sehr sehr warm werden wird.
    Aber so war es die letzten Jahre auch immer. Man muss nur das Gegenteil von dem gesagten annehmen – schon stimmt es.
    Auch in Europa hatte die Klimaerwärmung im Frühjahr so richtig zugeschlagen, überall wahnsinnig heiß, oder nicht?

  2. Die können noch nicht einmal das Wetter der nächsten drei TAGE, geschweige denn MONATE korrekt voraussagen.
    Aber sie erzählen uns voller Inbrunst und Überzeugung, wie es in 50 oder 100 JAHREN aussehen wird.
    Lauter Experten halt.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.