Hervorragende Kartoffelernte

Paraguarí: Der Präsident der Republik, Mario Abdo Benítez, nahm zusammen mit dem Minister für Landwirtschaft und Viehzucht, Ing. Santiago Bertoni, die hervorragende Kartoffelernte in Augenschein, die auf den heimischen Markt verkauft wird.

Die Besichtigung des Präsidenten und seines Gefolges fand auf dem Anwesen des Kartoffelbauern Eustaquio Curtido in Iriarte, Bezirk General Bernardino Caballero, Departement Paraguarí, statt.

Diese hervorragende Kartoffelernte erfolgt nach einer wichtigen Investition der nationalen Regierung durch das Landwirtschaftsministerium und ihr nationales Gemüseproduktionsprogramm im Departement Paraguarí. Bis September 2020 wurden rund 3,9 Milliarden Guaranies investiert, von denen rund 1.64 Milliarden Gs. direkt an die Landwirte flossen.

Das Ministerium für Landwirtschaft und Viehzucht lieferte neben ständiger technischer Hilfe auch zertifizierte Kartoffelsamen, Fungizide, Düngemittel, Bewässerungssysteme und die Installation artesischer Brunnen an bäuerliche Familien, die sich diesem wichtigen Thema widmeten.

Wochenblatt / Economia Virtual

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

5 Kommentare zu “Hervorragende Kartoffelernte

  1. Eine super Leistung, der Praesident von HC s Gnaden schafft es sich zur Ernte Koenigin zu erheben, waehrend das Land unter seinen Restriktionen leidet? Hat er zum feierlichen Anlass einen kartoffelsack feierlich aufgeschnitten?

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.