Hohenau: Bus kommt von der Straße ab

Ein Bus vom Unternehmen Pastoreo kam heute auf einer Landstraße ins Schleudern und rutschte in den Graben. 20 Passagiere waren an Bord, sie alle haben keine schweren Verletzungen erlitten. Die Ursache könnte durch dichten Nebel und hoher Geschwindigkeit verursacht worden sein.

Gegen 06:00 Uhr am Morgen, im Bereich von Hohenau, herrschte dichter Nebel und die Strecke war rutschig, als es zu dem Unfall kam. Der Bus war auf dem Weg nach Encarnación. Von den 20 Passagieren erlitten vier von ihnen leichte Verletzungen und mussten ärztlich versorgt werden. Der Busfahrer war schwer verletzt und wurde in ein Krankenhaus nach Encarnación gebracht.

Quelle: Ultima Hora

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.