Indien und Paraguay entwickeln Maßnahmen zur Förderung des Tourismus

Asunción: Um Kooperationsstrategien für die Entwicklung des Tourismus zwischen Indien und Paraguay zu skizzieren, erhielt die Ministerin des Nationalen Sekretariats für Tourismus (Senatur), Sofía Montiel, den Besuch des neuen indischen Botschafters in der Republik Paraguay, Yogeshwar Sangwan.

Bei dem abgehaltenen Meeting einigten sie sich darauf, Aktionen zur Förderung des Tourismus durch kulturelle Treffen, den Erfahrungsaustausch von Reisebüros und Geschäftsleuten sowie Investitionen in der Branche zu fördern, berichtete das Tourismusportfolio.

Die Summe der Bemühungen wird im Rahmen der Umsetzung eines Abkommens, das die Tourismusministerin von Paraguay im vergangenen September 2019 in der Stadt Neu-Delhi mit dem Amtskollegen aus Indien, Prahlad Singh Patel, unterzeichnet hat.

Ministerin Montiel dankte dem Botschafter für seinen Besuch und insbesondere für seine Bereitschaft, die Freundschaftsbande zwischen den beiden Ländern durch tourismusorientierte Projekte zu stärken.

Wochenblatt / ADN Paraguayo

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet. Übertrieben rohe, geistlose oder beleidigende Postings werden gelöscht. Auch unterschwellige Formen der Beleidigungen werden nicht toleriert. Das Setzen zu externen Links ist nicht erwünscht, diese werden gelöscht. Bitte bedenke, dass die Kommentarfunktion keine bedingungslose und dauerhafte Dienstleistung darstellt. Eine Garantie für das dauerhafte Vorhalten von Kommentaren und Artikeln kann nicht gegeben werden. Insbesondere besteht kein Rechtsanspruch auf die Veröffentlichung und/oder der Speicherung von Kommentaren. Die Löschung oder Sperrung von Kommentaren liegt im Ermessen des Betreibers dieses Dienstes.

5 Kommentare zu “Indien und Paraguay entwickeln Maßnahmen zur Förderung des Tourismus

  1. Da lernt die Misterin skizzieren. Wo extra einer aus Indien angereist ist. Nun wird sie dann schon bald tolle Touristenattraktionen skizzieren können. Obwohl schon viele gekommen sind sich die verfallenen Ruinen oder den hierzulande entwickelten mit Wasser betriebenen Ottomotor anzugucken oder den Eingeborenen beim Shwuddeli Hui 120 dB um Müllabfackel mit Kleinkind und Bierbückspacks zuzugucken. Ist ja immerhin schon mal etwas.

    10
    1

Kommentar hinzufügen