Industrie- und Handelsministerium warnt vor kontaminiertem Mineralwasser

Asunción: In den Produkten der Marken Cimes, Cerro Corá, Villa Rica, Del Prado und Aqua Star wurde geringe Mengen Kolibakterien gefunden, wie der Verbraucherschutz des Ministeriums für Industrie und Handel (MIC) gestern informierte.

Die nicht erlaubten Inhaltsstoffe, fäkalen Streptokokken und Pseudomonas aeruginosa, sind in einem Übermaß vorhanden gewesen, konform nach dem Bericht des Nationalen Institutes für Ernährung (INAN).

Beide Bakterien, die erste eine fäkale während die zweite Infektionen hervorrufen kann und Immunität gegen Antibiotika generiert, sind in dem Umfang gesundheitsgefährdend. Der Verbraucherschutz rät deswegen den Herstellern ihre Produkte vom Markt zu nehmen und sie für eventuelle Kontrollen einzulagern.

Die Konsumenten werden dazu aufgerufen, zu melden wenn sie nach wie vor Produkte in den Regalen finden. Unter 021 661 662 oder per Email: consumidorinforma@mic.gov.py ist das möglich.

Das Ministerium denunzierte die Verunreinigung bei der Staatsanwaltschaft.

(Wochenblatt / Última Hora / Foto: www.cocinaycomidasana.com)

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.