Kältewelle hat Paraguay fest im Griff

Asunción: Ein paar Tage vor dem offiziellen Beginn der Winterperiode hat die Kälte Paraguay schon fest im Griff. Sie hält weiter an.

Laut dem Meteorologen Roberto Salinas werde für dieses Jahr “ein normaler“ Winter erwartet, aber auch mit tiefen Temperaturen, die Frost hervorrufen könnten.

„Wir haben keinen Faktor, der den Winter stark beeinflussen kann, sodass wir ein Klimaphänomen mit normalen Bedingungen erwarten. Es kann vereinzelte Ereignisse geben, die Temperaturen unter dem Normalwert hervorrufen, aber wir können es noch nicht bestätigen“, erklärte Salinas. Derzeit befindet sich das La Niña-Phänomen in seiner neutralen Phase.

Die Woche würde mit einer kühlen Umgebung, meist bewölkt und mit Winden aus dem südlichen Sektor, weitergehen. Die Tiefsttemperaturen liegen bis Samstag zwischen 8 °C bis 11 °C und maximal bei 20 °C. Es ist kein Regen gemeldet. Der Paraguay-Fluss in Asunción hat derzeit einen Pegel von 4,48 m. Es stieg an einem einzigen Tag um 3 Zentimeter.

Wochenblatt / ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

3 Kommentare zu “Kältewelle hat Paraguay fest im Griff

  1. Pflanzt wieder Bäume im Lande, dann wird es auch nicht so kalt, selbst wenn der Wind streng von Süden her kommt.

    (Ich werde meinen Beitrag leisten, wenn die Zeit gekommen ist. — ich arbeite daran, deswegen lese ich seit einem halben Jahr hier tgl. mit.)

  2. Zuerst will aber auch ich eine Urkunde vom Papst, wie Horacio Cartes, fuer das umfangreiche auf- und abforsten!

  3. Meteorologen Roberto Salinas erwartet für dieses Jahr “ein normaler“ Winter, mit tiefen Temperaturen und vereinzelten Ereignissen wie tiefe Temperaturen. Sind wir der Meinung: „DAS WAR SPITZEEEEEEEEEE“? „JAAAAAAAA“!

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.