Liberale “haben ein besseres Leben mit Cartes“

Asunción: Es scheint so, dass auch die Opposition eine Wiederwahl anstreben würde, jedoch ihr angenehmes “Leben“ unter Horacio Cartes könnte sich weiter fortsetzen. „Es ist naiv zu glauben, das Lugo Cartes schlägt“, erklärte der Abgeordnete Edgar Acosta.

„Die meisten der liberalen Politiker befolgen einfach nur Aufträge. Sie wollen zwar gewinnen, aber unter Cartes werden sie besser leben“, sagte Acosta.

„Ich glaube nicht an den Einfallsreichtum der Liberalen. Sie machen nur das, was ihnen von oben diktiert wird. Lugo kann Cartes kaum schlagen. Die jetzige Regierung verschafft ihnen mehr Vorteile als eine andere“, erklärte Acosta weiter.

Er fügte an, es sei eine Lüge der liberalen Partei, dass mit einem neuen Kandidaten als Cartes die Präsidentschaftswahl nicht zu gewinnen sei. „Wir werden, so oder so, erfolgreich sein, ohne die Verfassung zu verletzen. Für mich ist wichtig, dass die bestehenden Gesetze eingehalten werden und wir werden sie nicht ändern. Wie sie sich verändern, wissen wir aber noch nicht“, betonte Acosta.

Quelle: ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.