Mit 90 Jahren jeden Tag auf dem Acker

Encarnación: Leonardo Amarilla ist ein Mann, für den die Jahre zwar weiter gehen, aber sein geistiger Wille und Verlangen bleiben bestehen. Mit 90 Jahren arbeitet er täglich auf dem Acker, wo er Bohnen, Mais und andere Erzeugnisse, sowohl zum Eigenverbrauch als auch zum Verkauf, anbaut.

Mit seinen 90 Jahren ist seine Klarheit bewundernswert, seine Stärke und sein großer Wille zur Arbeit. Er erinnert sich detailliert an seine Anfänge auf dem Bauernhof, als er sich in der Gegend von San Pedro Curupayty niederließ, wo er mit seiner 84-jährigen Ehefrau, einem verunfallten Familienmitglied, das einen medizinischen Eingriff benötigt, und seinen Enkelinnen lebt.

Amarilla berichtet, dass er seinen Arbeitstag früh beginne und bis etwa 10:00 oder 11:00 Uhr jeden Tag arbeite. Das sei einfach seine Leidenschaft, so betont der 90-Jährige weiter. Er erhält eine kleine Rente, weist aber darauf hin, dass sie nicht ausreiche, sich um die Krankheit seiner Frau und eines anderen Familienmitglieds zu kümmern.

Amarilla ist fröhlich, aufmerksam, mit einer bewundernswerten Erinnerung an Details seines Lebens, seine Erfahrungen und seine Liebe. Er spiegelt das Bild wider, das früher auf den Feldern in Paraguay alltäglich war.

Wochenblatt / Mas Encarnación

iOiO
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.