Nach drei Monaten kommen endlich die Ersatzteile für den Krankenwagen

Villarrica: Nach drei Monaten des Wartens auf die Ersatzteile, die für die Reparatur eines der ständig im Einsatz befindlichen Krankenwagen erforderlich waren, ist es wieder möglich, das Fahrzeug in Betrieb zu nehmen.

Nach der Reparatur steht das Fahrzeug für die die Nutzung der verschiedenen Dienste der Freiwilligen Feuerwehr in Villarrica wieder zur Verfügung. Der Krankenwagen ist für die ständige Arbeit der Hilfeleistung für verletzte Personen sowie im Zusammenhang mit der Verlegung von Patienten in Krankenhauszentren dringend notwendig.

Laut Kommandant Antonio Bogado hat die Zahl der geleisteten Dienste in diesem Jahr bisher 245 erreicht, davon 36 im vergangenen September.

Gleichzeitig betont er, dass die entsprechenden Einsatzkräfte alle vorhanden seien, die zeitliche Verfügbarkeit der freiwilligen Feuerwehrleute aber zeitweise einschränkt sei, wenn es mehrere Fälle gebe, zu denen sie aufgerufen werden, um an einer Aus- oder Weiterbildung teilzunehmen.

Damit soll eine bessere Qualität der Dienste sichergestellt werden, fügte Bogado abschließend an.

Wochenblatt / Radio Guairá 840 AM

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Nach drei Monaten kommen endlich die Ersatzteile für den Krankenwagen

Kommentar hinzufügen