Nächste Woche kommt eine Kältewelle

Die Meteorologen erwarten für nächste Woche einen “Wintereinbruch“ in Paraguay, eigentlich kaum zu glauben, denn am Wochenende steht uns noch einmal eine Hitzewelle bevor. Insgesamt gesehen bleibt die Wetterlage aber weiterhin instabil, mit gelegentlichen Regenfällen und Gewittern. Die Temperaturwerte liegen heute, im Großraum von Asunción, zwischen 20 °C und 27 °C, steigen dann aber morgen schon wieder bis auf 35 °C an. Auch am Sonntag bleiben diese Werte, ab Montag geht es dann aber rapide abwärts.

Carlos Santacruz, Meteorologe vom Dienst, erklärte, die Prognosen zeigen, dass kalte Luftmassen aus der Antarktis nächste Woche den gesamten südamerikanischen Kontinent erfassen würden. Am kommenden Montag, dem 25. April, werden die Temperaturwerte in den Abendstunden schon deutlich zurückgehen. Die Meteorologen gehen von 15 °C aus. Dieser deutliche Temperaturrückgang setzt sich dann in den folgenden Tagen fort. Am Dienstag liegen die Werte zwischen 12 °C und 19 °C, am Mittwoch sogar nur noch zwischen 11 °C und 18 °C. In den südlichen Landesteilen, so laut Santacruz, könnten die Temperaturen aber noch deutlich unter den Werten in der Hauptstadt liegen.

Es soll auch nächste Woche immer wieder Regenfälle geben, insbesondere am kommenden Mittwoch sind ergiebige Niederschläge vorhergesagt. Nun, das sind nur Prognosen, aber es dürfte eine deutliche Abkühlung geben.

Quellen: Hoy.com.py, Dirección de Meteorologia e Hidrologia