Paraguay auf der Anuga

Paraguay schickte eine Unternehmerdelegation zur weltweit größten Nahrungsmittelmesse Anuga 2015, die im Oktober in Köln stattfand. Das Ministerium für Industrie und Handel subventionierte die Präsentation paraguayischer Unternehmen mit 120.000 USD, für die es einen Kredit der BID aufnahm.

Für Víctor Bernal, Direktor des Netzwerks für Investition und Export (Rediex), war dies ein voller Erfolg. Die 23 beteiligten Firmen schlossen, so erklärt er, auf der Messe Verträge übet 95 Millionen USD ab, dieser Erfolg sei historisch.

Nach seiner Rechnung holten paraguayische Unternehmen für jeden durch Rediex investierten Dollar 788 Dollar zurück. Nach diesem positiven Ergebnis wolle man in 2016 mehr ähnliche Events unterstützen.

Quelle: ABC Color, Foto: capitanbado.com