Permanente Landebahnbeleuchtung gefordert

Fuerte Olimpo: Keine 24 Stunden war die Landebahnbeleuchtung im Departement Alto Paraguay in Funktion. Kaum war der Präsident wieder abgereist, demontierte man sie wieder.

Die kurzzeitige Installation der Beleuchtung kann zwei Gründe haben. Zum einen macht ein beleuchteter Flughafen auf den Fotos mehr Eindruck und zum anderen kann es ja auch zu Planänderungen des Präsidenten kommen, womit eine beleuchtete Piste vonnöten ist.

Ein wichtiger Punkt spricht jedoch für die permanente Beleuchtung der 23 m breiten und 1000 m langen Piste im Chaco. Der Flughafen von Fuerte Olimpo dient um Leben zu retten während die der Flughafen in Coronel Oviedo wegen seiner Nähe zu Asuncion offiziell wenig genutzt wird und derzeit nur dem Drogenschmuggel dient.

Die Einwohner des Ortes, die wirklich stolz auf den Flughafen sind, fühlten sich für dumm verkauft, als sie von der Demontage der Lichter hörten. Der Bürgermeister der Stadt, Sergio Cuéllar, sagte das Versprechen vom Vorsitzenden der Luftfahrtbehörde erhalten zu haben, dass binnen 30 Tagen ein neues Beleuchtungssystem am Flughafen installiert wird. Die Landebahnbeleuchtung war grundsätzlich nicht Bestandteil der Planung, weswegen man nun auf eine Geste der Luftfahrtbehörde hofft.

Wochenblatt / Abc Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

3 Kommentare zu “Permanente Landebahnbeleuchtung gefordert

  1. Das ist schon HC Volksliebe, damit das eigene Flugzeug notfalls nachts starten könnte wird eine Beleuchtung installiert, alle andern können ja warten, es wird immer nach der Nacht wieder Tag

  2. ich hatte ja mal getippt, dass diese Beleuchtung nicht lange funktionieren wird, aber siehe da, es geht noch besser….einfach wieder abbauen

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.