Privatschulen planen eine vollständige Rückkehr zum Präsenzunterricht im Jahr 2022

Asunción: Der Präsident der privaten Bildungseinrichtungen von Paraguay, Luis Ramírez, schließt nicht aus, dass es im Jahr 2022 eine vollständige Rückkehr zum Präsenzunterricht geben werde, aber es hänge alles von der Situation mit Covid-19 ab.

„Alles wird vom Verhalten der dritten Welle abhängen. Wenn wir bei diesen Zahlen bleiben, denke ich, wird die vollständige Rückkehr im nächsten Jahr möglich sein“, sagte Ramírez im Radiosender 780 AM.

Er erwähnte, dass es wichtig sei, in den Unterricht zurückzukehren, um das Lernen der Schüler zu verbessern, die Sozialisation zu fördern, die Beschränkung zu überwinden und das zurückzugewinnen, was aufgrund der von Covid-19 eingeführten virtuellen Klassen verloren gegangen sei.

„Sobald dieses Schuljahr begann, begannen Privatschulen beide Formen der Lehrmethoden, also von Angesicht zu Angesicht oder als Präsenzunterricht, anzubieten und mehr als 6.000 Schüler kehrten in die Klassenzimmer zurück. Die Kinder haben genug von der Virtualität“, fügte Ramirez hinzu.

Er wies auch darauf hin, dass Technologie für die virtuelle Unterrichtsmodalität hilfreich sei, Präsenz aber nicht durch virtuelles Lernen ersetzt werden könne.

Wochenblatt / ADN Paraguayo

CC
CC
Europakongress

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Privatschulen planen eine vollständige Rückkehr zum Präsenzunterricht im Jahr 2022

  1. Bravo, die Privatschulen haben es nach fast zwei Jahren verstanden. Aber wer kann dies den Mistern vom Misterium für Erziehung und Kultur beibringen innerhalb fünf Jahren, so dass sie es auch aufzufassen imstande sind.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.