Schwere Unwetter für drei Departements

Asunción: Wie der nationale Wetterdient soeben mitteilte, kann es in drei Departements zu schweren Unwettern kommen. Eine Ausbreitung auf weitere Teile ist nicht ausgeschlossen.

Die besagten Departements sind Misiones, Paraguarí und Ñeembucú. In diesen Bereichen kann es zu Windböen, starken Regenfällen und stellenweise Hagel kommen.

Der nationale Wetterdienst erkennt ein aus Brasilien und Argentinien kommendes Tiefdruckgebiet welches unstabiles Wetter mit kurzer Vorhaltezeit in den Nachmittagsstunden des heutigen Freitags hervorbringen kann. Eine Ausbreitung auf weitere Departements ist nicht ausgeschlossen, weswegen ganz Ostparaguay im Verlauf der Nacht davon betroffen sein könnte.

Wochenblatt / Meteorologia

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.