Schwerer Unfall bei Loma Plata

Loma Plata: Zwei Lastwagen hatten heute Morgen an der Kreuzung auf der Transchaco-Route bei Loma Plata einen schweren Unfall. Einer der LKW kippte dabei um.

Zum Glück kam es bei dem Ereignis nur zu materiellen Schäden. Alle Insassen der beiden Lastwagen blieben unverletzt.

Der Vorfall ereignete sich heute Morgen um 04:00 Uhr, im Bereich der Ortseinfahrt nach Loma Plata, auf Höhe Kilometer 437 km der Transchaco-Route.

Ein LKW der Marke Scania von dem Unternehmen Occidental Express S.A wurde von José Alfredo Demafonte Aquino (42) gelenkt, der von Guido Cardenas Cañete begleitet wurde (22).

Der andere LKW ist von der Marke MAN und gehört der Kooperative Chortitzer. Fahrer war Abraham Giesbrecht Reimer (60).

Beamte aus der 3. Polizeistation in Loma Plata und die städtischen Verkehrspolizei des gleichen Bezirks führten die Unfallaufnahme durch.

Wochenblatt / ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .