Seit über einen Monat vermisst

Tacuary: Andrea González Benítez ist eine Teenagerin, deren Verschwinden seit mehr als einem Monat von ihrer Familie bei der Polizei angezeigt wurde. Die Angehörigen bitten um die Mitarbeit der Bürger, damit die Vermisste gefunden werden kann.

Die Heranwachsende verschwand am 5. Juni, als sie ihr Zuhause in der Gegend von Tacuary bei der Stadt Caraguatay, im Departement Cordillera, verließ und seitdem nicht mehr auftauchte.

In dem Fall haben die Staatsanwaltschaft und die Anti-Entführungs-Abteilung der Nationalpolizei bereits interveniert. Ihre Verwandten befürchten, dass sie in eine andere Stadt gebracht wurde.

Andrés González, der Vater der Jugendlichen, bittet die Behörden, die notwendigen Schritte zu unternehmen, um seine Tochter zu finden. Er erklärte, dass sie kein Handy besitze.

Die Anzeige über das Verschwinden wurde der 5. Polizeistation in Caraguatay vorgelegt. Wenn Sie Informationen haben, werden Sie gebeten, sich an die Notrufnummer 911 der Nationalpolizei, die Staatsanwaltschaft oder an das Sekretariat für Kinder und Jugendliche mit der Telefonnummer 147 zu wenden.

Wochenblatt / Ultima Hora

CC
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.