Silvio Pettirossi: Flugzeug kommt von der Startbahn ab

Ein Flugzeug der paraguayischen Luftwaffe (FAP) kam heute beim Start auf dem Flughafen Silvio Pettirossi von der Bahn ab. Die Propellermaschine der Marke Cessna 402 bietet Platz für 10 Personen. Ursache des Unglücks war ein technischer Defekt am Fahrwerk.

Ruben Aguilar, Leiter des Flughafens, sagte, das linke Fahrwerk sei während der Startphase eingeknickt. Aufgrund dessen kam die Maschine neben der Startbahn zum Stehen. Dabei seien Schäden am Propeller und dem Motor der Cessna aufgetreten. Zum Glück wurde niemand der Insassen verletzt. Der Flughafen wurde für kurze Zeit gesperrt, ist aber schon wieder in Betrieb. Der Vorfall ereignete sich um 11:00 Uhr. Das Flugzeug hatte in etwa 600 Meter auf der Startbahn Nummer 2 zurückgelegt als es zu dem Unglück kam.

Quelle: ABC Color