Situation in Brasilien begünstigt paraguayische Landwirte

Asunción: Die von der brasilianischen Regierung erlassene Resolution N° 1227 legt fest, dass der brasilianische Produzent keine Steuergutschriften für die Zahlung von Steuern in Anspruch nehmen können. Mit der neuen Maßnahme werden diese Beträge zu Kosten für den Sektor. Federico Morixe, ein Finanzmarktberater, erklärt, wie diese Situation Paraguay zugute kommen könnte.

“Der internationale Getreidemarkt befindet sich in einer Achterbahn der Ereignisse. Brasilien, der Agrarriese und Nachbar Paraguays, sieht sich mit neuen Steuern konfrontiert, die seine Produktionskapazitäten beeinträchtigen könnten. Diese Situation eröffnet Paraguay eine noch nie dagewesene Chance und ermöglicht es dem Land, sich als wichtiger Akteur in der globalen Getreideversorgung zu positionieren.

Ukraine und Russland

Auf der anderen Seite des Ozeans wird das Schwarze Meer von extremen Wetterbedingungen heimgesucht, die die Ernten in der Ukraine und in Russland bedrohen. Zusammen mit der latenten Bedrohung durch La Niña in den Vereinigten Staaten sorgen diese Ereignisse für ein Szenario der Unsicherheit auf dem Weltmarkt. Paraguay hat bereits viel Erfahrung im Umgang mit diesen Naturkatastrophen, aber wir können die Auswirkungen auf die internationalen Preise nicht ignorieren, und sie können eine Chance für den Landwirt sein, der alles richtig macht”, bestätigte er.

Szenario in den USA

Zu den nördlichen Ländern sagte Morixe. “Die Situation in den Vereinigten Staaten ist besonders relevant. Die Schwierigkeiten bei der Aussaat eröffnen einen Spielraum bei den Preisen und Grundlagen, den die Landwirte zu ihrem Vorteil zu nutzen wissen müssen. Es ist wichtig, die Berichte des USDA (United States Department of Agriculture) im Auge zu behalten, da sie uns wichtige Informationen liefern, um strategische Entscheidungen zu treffen und Marktbewegungen zu antizipieren. Wenn die Preise sinken, müssen wir geschützt sein, und wenn sie steigen, müssen wir wissen, wie wir davon profitieren können”.

Entscheidungen treffen

Zum Schluss sagte Federico Morixe. “Jetzt ist die Zeit für die paraguayischen Landwirte gekommen, ihre Anpassungs- und Widerstandsfähigkeit unter Beweis zu stellen. Das Wichtigste ist, informiert zu sein, Trends zu analysieren und Entscheidungen auf der Grundlage konkreter Daten zu treffen. Es ist an der Zeit, mit Spekulationen aufzuhören. Die Zukunft Paraguays liegt in der Landwirtschaft, lassen Sie uns diesen Zeitpunkt nutzen, um unsere Position auf dem Weltmarkt zu stärken und zu zeigen, dass wir ein wettbewerbsfähiger und zuverlässiger Akteur sind. Die Zeit zum Handeln ist jetzt! Denken Sie daran, dass die Preise von nun an festgelegt werden, also seien Sie dem Spiel voraus und sichern Sie sich Ihren Erfolg auf diesem wettbewerbsintensiven Markt!”

Wochenblatt / Abc Color

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet. Übertrieben rohe, geistlose oder beleidigende Postings werden gelöscht. Auch unterschwellige Formen der Beleidigungen werden nicht toleriert. Das Setzen zu externen Links ist nicht erwünscht, diese werden gelöscht. Bitte bedenke, dass die Kommentarfunktion keine bedingungslose und dauerhafte Dienstleistung darstellt. Eine Garantie für das dauerhafte Vorhalten von Kommentaren und Artikeln kann nicht gegeben werden. Insbesondere besteht kein Rechtsanspruch auf die Veröffentlichung und/oder der Speicherung von Kommentaren. Die Löschung oder Sperrung von Kommentaren liegt im Ermessen des Betreibers dieses Dienstes.

Kommentar hinzufügen