Sturm und Gewitter: Wetter-Warnungen für große Teile des Landes

Asunción: Der Wetterdienst warnt vor Sturm und Gewitter am heutigen Tag. Es bleibt jedoch weiterhin sehr heiß, mit maximalen Temperaturen von 37 Grad.

Für diesen Montag wird viel Hitze erwartet: Die Mindesttemperaturen liegen bei 25 Grad und werden tagsüber auf 37 °C ansteigen. Der Himmel ist meist bewölkt und es weht ein leichter Nordwind.

Am Nachmittag ist mit Schauern und Gewittern zu rechnen, allerdings wird es dadurch keine echte Abkühlung geben.

„Gegen Ende des Nachmittags würde es Gewitter geben (in Asunción und im Departement Central), zuerst im Süden, dann auch im Chaco. In einigen Teilen des Landes wird es morgen zu einem großen Teil des Tages so weitergehen“, sagte Asmad Dami, der Meteorologe aus der Wetterbehörde.

Laut der Wetter-Warnung sollen heute Mittag als erstes die Departements Ñeembucú, Misiones und Itapúa von Unwettern betroffen sein. Am Nachmittag folgen dann Paraguari, Cordillera, Central, Guairá, Caazapá, Presidente Hayes und Boquerón. Im Laufe der Nacht zum Dienstag San Pedro, Caaguazú, Canindeyú, Concepción, Amambay und Alto Paraguay.

In den genannten Departements ist mit intensiven Niederschlägen, begleitet von Gewittern, Sturm und gelegentlichem Hagelschlag zu rechnen.

Wochenblatt / ABC Color / Foto Archiv

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.