Unwetter und starker Regen kommen nach Paraguay

Asunción: Der Prognostiker des Tages im meteorologischen Dienst, Asmad Dami, sagte der Presse, dase ein Unwetterfeld aus Argentinien nach Paraguay zieht und dabei viel Regen und starken Wind mitbringt.

„Wir sagen Regen und Unwetter für heute voraus, zu erwarten nach dem Mittag“, informierte Asmad Dami.

Die jetzt noch heiße und feuchte Luft mit maximalen Temperaturen von 30°C werden von dem Unwetter abgelöst und gesenkt. Bis zu Ostern soll dann das typisch frische Herbstwetter vorhalten.

Argentinien für seine Teil, alarmierte ebenfalls wegen des Unwetters begleitet von Hagel in den Regionen Corrientes, Entre Ríos, Formosa, Misiones und Santa Fe, Zonen die Paraguay am nächsten sind.

Der Süden so informiert der meteorologische Dienst, sollen die Regenmengen höher sein als im Norden.

(Wochenblatt / Abc / www.smn.gov.ar)

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.