Verdächtiger wegen Raubüberfall auf die Kooperative Chortizer festgenommen

Filadelfia: Ein 26-jähriger Mann, der des schweren Raubes in Buena Vista, südöstlich von Loma Plata, beschuldigt wird, nahm die Polizei in Filadelfia fest. Er hatte eine Waffe bei sich.

Der Verdächtige heißt Juan Mareco Quiroga (26). Er soll am 6. April einen Raubüberfall auf die Filiale der Kooperative Chortitzer in der Stadt Buena Vista verübt haben und erbeutete dabei drei Millionen Guaranies.

Ein Revolver, Kaliber 32, mit drei Patronen trug der Verdächtige bei der Festnahme bei sich. Außerdem beschlagnahmten die Ermittler ein Motorrad der Marke Honda, das auf Carlos Benjamin López zugelassen ist und ein Mobiltelefon.

Staatsanwältin Norma Paredes befahl die Verhaftung von Quiroga, der sich in der 3. Polizeistation von Loma Plata befindet, während das Motorrad in die 2. Polizeistation Cruce Los Pioneros, im Departement Presidente Hayes, gebracht wurde.

Wochenblatt / ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.