Vergangene Nacht in San Lorenzo

San Lorenzo: Während die Nacht über die Stadt hereinbrach, wurde ein Fahrzeug im Stadtteil San José angezündet. Im Inneren fand man eine verkohlte Leiche. Die 22-jährige Fahrzeugeigentümerin ist verschwunden.

Feuerwehrleute aus Capiatá löschten einen Fahrzeugbrand an der Straßenecke 1 de Mayo und Odilonia Fretes. Der in Flammen stehende Toyota Yaris wurde brannte vorher jedoch völlig aus. Als das Feuer gelöscht war, öffneten die Feuerwehrleute die Türen und fanden auf dem Rücksitz ein Gepäckstück, in dem ein Leichnam war. Sie alarmierten die Polizei, die den Verdacht bestätigte.

Nach einer Überprüfung der Fahrgestellnummer konnte herausgefunden werden, dass das Fahrzeug auf den Namen Natalia Lorena Silveira Alonzo (22) zugelassen ist. Die Polizei nimmt an, dass es sich gleichzeitig um das Opfer handelt.

Mittlerweile gehen die Ermittler davon aus, dass Natalia Silveira an einem anderen Ort ermordet und dann in ihrem Auto dahin gebracht wurde um sie zu verbrennen. Nachbarn sagten übereinstimmend aus, dass zwei Fahrzeuge nahe dem Toyota parkten. Ein Haus, welches gegenüber von dem Ort steht, wo das Fahrzeug ausbrannte, ist mit Überwachungskameras ausgestattet, was für die weiteren Ermittlungen hilfreich sein dürfte.

Wochenblatt / Abc Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.