Weihnachtsgeld für eine 84-Jährige

Villarrica: Vorgestern zeigten Militärangehörige, dass sie ein warmes Herz haben. Sie sammelten einen großen Betrag ein und übergaben dieses Weihnachtsgeld einer 84-Jährigen, dies seit 30 Jahren ihre hausgemachten Produkte in ihrer Kaserne anbietet.

Die Begünstigte war die 84-jährige María Vázquez, die von den Truppen der 2. Infanteriedivision El Carmen mit Sitz in Villarrica, Departement Guairá, liebevoll als María Pynandi bezeichnet wird, weil sie immer barfuß läuft.

Die bescheidene alte Frau verkauft ihre selbst gemachten Produkte 30 Jahre lang in der Kaserne. Ihr Korb ist immer voll mit frischen Produkten, die sie zu Hause zubereitet.

Die Frau erhielt dank der Mitarbeit der Soldaten, die die unermüdliche Arbeit der Frau sehr schätzen, einen kleinen finanziellen Beitrag als Bonus zu Weihnachten. Man schaffte es, 1.260.000 einzusammeln, eine Summe, die vollständig an die 84-Jährige überreicht wurde.

Vázquez bedankte sich bei den Soldaten für die Geste und sagte mit einem bemerkenswerten Gefühl “Gott hat es bezahlt”.

Wochenblatt / Ultima Hora

iOiO
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.