Wikipedia: Zwischen Protest und Paraguay

Asunción: Während Wikipedia sich gegen das EU Copyright in Form von Uploadfilter ausspricht und länderweise seinen Dienst einstellte, kommt Verwunderung in Paraguay auf.

Ungeachtet dessen ob die Seitenabschaltung in Italien und Großbritannien als Protestmaßnahme Erfolg haben wird, ist man besorgt über die freie Meinungsäußerung. Maßnahmen wie Uploadfilter könnten etwa der Meme-Kultur schweren Schaden zufügen und Zensur Vorschub leisten, das Leistungsschutzrecht die Verlinkung und die Veröffentlichung von Artikelauszügen zahlungspflichtig machen, so die Sorge.

In Paraguay wie auch in Deutschland kommt hingegen Verwunderung auf, weil Daten offensichtlich unwahr weitergegeben werden. Wie im Bild leicht zu erkennen, wird als paraguayischer Staatschef Alicia Pucheta de Correa benannt, was entweder auf fehlende Prüfung oder böse Absicht schließen lässt. Bis zum 15. August, und dies ist bis auf weiteres bestätigt, bleibt Horacio Manuel Cartes Jara Staatsoberhaupt.

Wochenblatt / Wikipedia

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

11 Kommentare zu “Wikipedia: Zwischen Protest und Paraguay

  1. Wolfgang Pöllinger

    Antworten

    Kann uns die Nennung eines falschen Präsidenten wundern? Die Wikipedia ist eine pro forma freie Enzyklopädie, bei der nahezu jeder mitwirken kann. Wenn also jemand Mülldaten veröffentlicht und der Betreuer einer ganzen Gruppierung an Seiten nicht sofort zurückkorrigiert, bleibt eine Falschinformation mitunter jahrelang veröffentlicht. Das Phänomen, im Internet verfügbare Informationen pauschal für bare Münze zu nehmen, hatten wir doch schon 2006 abgestreift … oder hinkt Paraguay auch hier über 10 Jahre hinterher? Wieder einmal muß ich für mehr Bildung und Aufklärung plädieren.

    1. Wikipedia (richtig Lügipedia) ist keine freie Enzyklopädie! Bei allgemeinen Informationen ist es brauchbar, aber bei Systemkritischen Themen ist überwiegend Desinformation zu finden. Auch können systemkritische Themen nicht von jedermann editiert werden! Und Systemkritische Themen gibt es unendlich viele. z.B. die Wahrheit über Geld, Wettermanipulation (Chemtrails, H.A.A.R.P), Medizin (Pharma-Mafia), Physik, Öl (Peak-Oil gibt es nicht!). uvm. ..
      Lügipedia ist vergleichbar mit den Mainstream Fake-News Medien.

      1. Vor Jahren habe in der Seite über Chemtrails etwas editiert und diese zu mehr Wahrheit umgeschrieben.
        Nach nicht mal 5 min war der gelogene Ursprungszustand wieder hergestellt.

      2. Richtig! Die Welt wurde in 6 Tagen erschaffen und die Amerikaner waren niemals auf dem Mond.
        Oh Herr, lass Hirn regnen!

  2. Hier zu unterstellen absichtlich die Unwahrheit weiterzugeben ist eine Frechheit. Die haben den ursprünglichen Plan bis 28. Juni dargestellt und eben seither 7 Tage noch nicht aktualisiert. Als Informationsstand wird der 30. April angegeben. Der Zirkus der hier zur Zeit abläuft ist ja auch schwer zu verstehen.
    Wer selbst im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen, sondern zuerst recherchieren.

    1. Absicht steckt sicher nicht dahinter sondern nur ein Irrtum eines Wiki-editors, welcher Spekulation als Fakt wahrgenommen hat. Ich habe ihn auf den Fehler hingewiesen und er hat nachgebessert.
      Hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Paraguay
      Hier noch nicht:
      https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Präsidenten_von_Paraguay
      https://de.wikipedia.org/wiki/Horacio_Cartes

      Das war alles der selbe Kollege namens M Hahn, seines Zeichens Historiker, Theologe und Südamerikaexperte. Irren ist Menschlich.

  3. dorftrottel der kein vernuenftiges deutsch kann

    Antworten

    die meisten wiki versionen haben den horacio da stehen, nur die deutsche wiki hat alicia
    wat interessant is, die limburgische, friesische und baierische wiki hat noch lugo und bei den luxemburgern steht franco 🙂
    jeder kann dort infos eingeben und artikel editieren bzw selbst erstellen, je mehr leute in der sprachversion taetig sind desto eher dat wenn da killefit steht dat eiener meldet und darueber diskutiert wird
    klar dat an manschen stellen veraltete oder unsinnige infos stehen, aber solange sich keiner meldet dem dat stoert bleibt et da so stehn
    wenn irgendwelche alufolienhuttraeger ihre lustigen geschichten dort reinschreiben, werden sie nach belegen gefragt und dann halt entfernt, weil sie diese nicht einbringen, ausser seiten die sich jeweils nur auf sich selbst berufen und sowat

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.