Zwei Tote bei Verkehrsunfall in der Kolonie Bergthal

Colonia Bergthal: Zwei Fahrzeuge stießen heute Morgen frontal aufeinander, wobei zwei Menschen ihr Leben verloren, einer war gerade 17 Jahre alt. Es passiert auf der Ruta 7, km 200, im Ortsbereich der Mennonitenkolonie.

Im Ortsbereich der Kolonie Bergthal kollidierten frontal ein Toyota Allion, gefahren von Algo Alvarenga und ein Toyota Probox, gefahren von Hugo Mendez. Alvarenga starb dabei, wie auch der 17-Jährige Marcelo Centurión.

Die zwei Überlebenden aus dem Toyota Probox wurden ins Distriktkrankenhaus gebracht, während man den Gerichtsmediziner erwartet, um die Leichen abzutransportieren.

Wochenblatt / Abc Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen