44 °C: Meteorologen warnen vor Hitzewelle

Asunción: Die Meteorologen aus der Wetterbehörde warnen vor einer Hitzewelle, die von heute ab bis zum Freitag im ganzen Land mit Höchstwerten von 44 °C auftreten soll.

Die Direktion für Meteorologie und Hydrologie gab die für die nächsten Tage prognostizierten meteorologischen Bedingungen bekannt. Dabei wird auf das Vorherrschen eines Hochdrucksystems in der mittleren und oberen Ebene der Troposphäre über dem Zentrum des Kontinents hingewiesen.

In diesem Sinne warnen die Meteorologen, dass die direkten Auswirkungen auf Paraguay das Auftreten hoher Temperaturen und geringer Regenwahrscheinlichkeit sowie mäßige bis starke Winde aus dem Norden sein würden.

Sie gaben auch an, dass die Wetterbedingungen voraussichtlich ab heute bis Freitag im Land vorherrschen. Sieben Städte sind extremer Hitze ausgesetzt, darunter Asunción, Caacupé, Encarnación, Paraguari, Pedro Juan Caballero, Pilar und San Juan Bautista. Sie können die genauen Werte in der eingefügten Twitter-Meldung einsehen.

Der heißeste Tag soll Donnerstag mit Höchstwerten von 42 °C für Asunción, Caacupé, Paraguari und Pedro Juan Caballero sein. Mariscal Estigarribia, Fuerte Olimpo und Pozo Colorado weisen am selben Tag Höchstwerte zwischen 43 °C und 44 °C auf.

Wochenblatt / Ultima Hora / Twitter

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.