Ab heute Mittag starke Unwetter

Asunción: Der nationale Wetterdienst meldete soeben, dass ab dem heutigen Mittag mit Unwettern zu rechnen ist. Am Nachmittag summieren sich auch die Departements im Chaco hinzu.

Die betroffenen Departements laut dem aktuellen Wetterreport sind Ñeembucú, Misiones, Itapúa, Caazapá, Alto Paraná, Guairá, Paraguarí, Central, Caaguazú, Cordillera, San Pedro, Presidente Hayes und Boquerón.

Man sollte sich auf kurze jedoch ausgiebige Regenfälle und starke Windböen einstellen. Auch wenn die Regenfälle eine kurze Abkühlung mit sich bringen, bleibt das Klima weiterhin sehr warm. Die ganze kommende Woche liegen die Tageshöchsttemperaturen bei 35 bis 36°C.

Wochenblatt / Meteorologia

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.