Abraham Fehr: Erster Toter auf neuem Friedhof

Manitoba: Nach einem Abschied in plattdeutsch, bei dem Mennoniten aus Manitoba, Santa Clara, Nuevo Mexico und Río Verde kamen, fuhr man den Sarg nur 100 m weiter zur letzten Ruhestätte.

Der neue Friedhof in der Zone 63 hat als ersten Toten Abrahan Fehr. Bleibt zu hoffen, dass bald ein Grabstein mit Geburts- und Sterbedatum aufgestellt werden kann. Erst wenn die Familie diese Information von der EPP erhält, kann dieser in Auftrag gegeben werden.

Bei dem Begräbnis waren als offizielle Vertreter der Leiter der gemeinsamen Einsatzkräfte (FTC), Oberst Héctor Grau und sein Sprecher Oberstleutnant Víctor Urdapilleta zugegen.

Wochenblatt / La Nación / Hoy

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.