Alles dürfte teurer werden: Kraftstoffpreise ziehen weiter an

Asunción: Die Hauptembleme des Privatsektors werden ab heute pro Liter 400 Guaranies für alle Kraftstoffe mehr verlangen. Dies ist der zweite fast aufeinanderfolgende Anstieg. Der letzte wurde am 19. Februar registriert, mit Ausnahme von dem staatlichen Unternehmen Petropar, das seine Preise Wochen später erhöhte.

Mit dieser Verteuerung übersteigen die Tankstellen sogar den Betrag, der während der Covid-19-Pandemie, die im März letzten Jahres begann, gesunken war. Um 650 Guaranies sank der Preis pro Liter Kraftstoff. Jetzt, in zwei Monaten, verteuert sich der Kraftstoff um 800 Guaranies pro Liter.

Die Besorgnis verlagert sich nun auf die Exekutive, die sehen muss, wie sie die Erhöhung des Fahrpreises bei den Bussen vermeiden kann und zwar angesichts scharfer Kritik an ihrer selbstgefälligen Politik gegenüber dem öffentlichen Verkehr, der weiterhin die Subventionszahlung erhält, obwohl permanent wenig Fahrzeuge zirkulieren. Der Privatsektor hat einzig und allein Bereitstellungsverträge mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Jedoch dürften sich auch die Frachtkosten verteuern, was unweigerlich zu höheren Preisen bei allen Produkten für die Endverbraucher führt.

Ab heute kostet Typ III oder gewöhnlicher Diesel 5.330 Guaranies pro Liter.

Die Tankstellenketten Copetrol sowie Barcos und Rodados argumentierten, der Anstieg sei unvermeidlich, da die internationalen Ölpreise nicht aufhörten zu steigen und der US-Dollar, obwohl er gefallen war, jetzt wieder einen hohen Wert aufweist.

Petropar berichtete kürzlich, dass keine Erhöhungen geplant seien.

Wochenblatt / Ultima Hora

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.