Alternativen zum Einsatz von Klimaanlagen

Asunción: Nachdem Klimaanlagen Stromfresser sein können, aber im Sommer und den hohen Temperaturen lindernde Kühle notwendig ist, kann man durchaus auf Alternativen zurückgreifen, die weniger Energie brauchen.

Neben den klassisch bekannten Systemen gibt es Ventilatoren mit Luftbefeuchtern oder Wasserkreisläufen. Sie verteilen durch einen Tank kleine Mengen von dem Wasser auf die Propeller, sodass die Umwelt aufgefrischt und eine angenehme Atmosphäre entsteht. Einige Hersteller bieten auch schon Wandventilatoren mit solchen Systemen an.

Luftkühler oder mobile Klimaanlagen verwenden einen internen Ventilator, um die heiße Luft durch einen Filter zu leiten, der dank einer Wasserpumpe immer feucht gehalten wird. In den Tank kann Wasser oder Eis gefüllt werden. Das System hat sich für trockene und warme Klimazonen bewährt, ist jedoch unwirksam bei Temperaturen über 40 °C. Kosten tun solche Geräte, wie der SY8 von Bristol, 766.000 Guaranies.

Wochenblatt / 5Dias

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

14 Kommentare zu “Alternativen zum Einsatz von Klimaanlagen

  1. Also es gibt Bio Klimas ich habe 3 funktionieren aber nur unter einer gewissen Luftfeuchtigkeit wie heute … draussen 35 Grad drinnen 25 Grad … weiter habe ich Kellerappartement und einen Keller im Haus welches alles sehr teuer ist aber die Lebenskualität enorm erhöhen, Keller kühl im Sommer warm im Winter. Erdhäuser wären in PY optimal wenn Sie das bauen würden/könnten …

  2. Natuerlich gibts auch in PY Luftentfeuchter zu kaufen. Ich selber habe nur einen der gleichzeitig als mobile Klimaanlage genutzt wird, die steht bei mir im Quincho wenn es zu heiss ist, aber ist auch Entfeuchter

  3. Sparsamste Methode ist neue Amigos suchen, die Klimaanlage und Swimmingpool haben und dann einfach mal regelmässig vorbei schauen.
    Klar kann man davon ausgehen, das die dich täglich sehen wollen und Du ihnen das Leben mit deinem Charm und deiner Freundschaft bereicherst. Am besten geeignet wäre da der Nachbar. Dann kann man sehr praktisch auch über den Zaun oder vom Dach, direkt in den Pool springen. Toll. Da sollen wir doch mal zeigen wie man die Probleme der Ande solidarisch löst.

    1. Hast keine Klima im Haus? Auch diese sind nicht nur zum Kühlen oder Heizen da, die haben auch eine Entfeuchter Funktion, zumindest Split Anlagen. Compakt Anlagen weiss ich nicht.

    2. Die Frage ob keine Klima im Haus, war nicht für Dich bestimmt, entschuldige, die war für Fadenkreuz. Ber um auf Deinen Kommentar zu antworten, die sparsamste Methode ist, wenn man sich den ganzen Tag im Super aufhällt, und wenn der schließt, geht man nach Hause. Denn die super Mecados sind so gut gekühlt, das man fast einen Kälte Schock erleidet, wenn man die betritt

  4. Ein Ventilator kühlt ja nicht direkt die Luft, sondern kühlt einem wenn man schwitzt und ein Windchen bläst.
    Und da ich schon genug Feuchtigkeit IM Haus habe, wohl aufgrund der tollen Fundamente, die sie hier bauen (Bauchschutt mit 2mm Schokoladenüberzug), habe ich schon halb Paraguay nicht nach einem Luftbefeuchter, sondern nach einem Entfeuchter abgesucht.
    Das gibt es ja als Pulver, entzieht der Luft Feuchtigkeit und wird in einer Schale aufgefangen, sodass man es weg leeren kann. Bis heute keinen Laden gefunden, der einen LuftENTfeuchter führt.
    Zugegeben, in der Hitze hat es natürlich wenig Feuchtigkeit im Haus, aber an manchen Tagen Frühling-Winter, wenn ich durch das Haus schwimmen kann… wäre ich schon froh darum.
    Aber auch im Sommer kann man sich nicht über zu wenig Feuchtigkeit beklagen, viele Tage sack heiß, Himmel sieht nach Regen aus, Regen kommt nicht. Also doch besser einfach direkte Sonneneinstrahlung vermeiden.
    Aber selber schuld, muss man ja nicht ein Paraguayerhaus kaufen.
    Muss man halt Haus nach deutscher Qualität *kicher* beim Landsmann kaufen. Es gibt sicher auch Häuser mit qualitativ guten Fußböden, war aber demasiado caro für meine Verhältnisse.

    1. Es gibt selbstverständlich hier Luftentfeuchter zu kaufen, ich habe 3 Stück hier gekauft und bin sehr zufrieden damit in den kälteren/feuchten Monaten.
      Dein Freund Google spuckt dir auch aus wo es die zu kaufen gibt, vorausgesetzt du hast die nötigen Spanischkenntnisse das richtig einzugeben.
      Sind aber vielleicht auch demasiado caro für deine Verhältnisse….

      1. Danke für den Tipp. Ja, so ein Luft-Wasser-Entflechteter suche ich schon, die Humedad mach mir alles kaputt, von Schimmel an Lederjacke bis rostende Klaviersaiten. Muss gleich mal die Harz-IV-Auszahlungsstelle anfragen, ob sie mir so was bezahlen, müssten sie eigentlich, bin ja direkt von Syrien nach Paragauy gereist.

    1. Na die ANDE, wer sonst. Aber was nützen die ganzen Alternativen, wenn kein Strom geliefert wird. Mein Hamster ist zwar sehr fleißig in seinem Rad, aber mehr als für eine Taschenlampen Gluhlampe reicht es nicht.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.