An Silvester unterwegs: Exklusiver Service nur für Frauen

Asunción: Angesichts der zahlreichen Beschwerden über den schlechten Service von Unternehmen aus dem Beförderungssektor, einer Welle der Unsicherheit sowie des Wunsches, Einnahmen zu generieren, bot Verónica Dominguez einen speziellen Service nur für Frauen an Silvester an.

Sie machte ihre Offerte des exklusiven Transfers für Frauen über Twitter bekannt. „Die Frauen danken mir und es ist sehr befriedigend“, erzählte Dominguez.

Sie berichtete weiter, dass sie die Fahrzeuge nutzen werde, die ihr zu Hause zur Verfügung stehen, als sie arbeitslos geworden sei und beschlossen habe, anlässlich der Neujahrsfeierlichkeiten, den exklusiven Transferservice für Frauen über Twitter anzubieten. Ihre Veröffentlichung erregte die Aufmerksamkeit von Tausenden von Nutzern, die ihr, der Angst überdrüssig, ihr Vertrauen gaben und sie am 31. Dezember als Fahrerin einstellten.

„Es ist beeindruckend, wie WhatsApp explodiert ist, mein Handy hört auch nicht auf zu klingeln. Die Leute sagen mir, dass ich der Engel der Frauen bin. Es ist erfreulich, dass Frauen mir danken und es ist etwas, das mitten in der Verzweiflung geboren wurde“, sagte Dominguez.

Zwischen Silvester und dem 1. Januar wird sie nach der großen Wirkung, die sie mit ihrer Veröffentlichung auf Twitter erzielen konnte, als exklusive Fahrerin für eine große Anzahl von Frauen in und um Asunción fungieren. Städte wie San Bernardino werden in ihre Reise einbezogen.

„Es gibt einen gemeinsamen Nenner unter den Frauen, wir haben alle nachts Angst vor den Fahrern der verschiedenen Transportplattformen. Während der Neujahrsfeierlichkeiten werde ich aber sowohl tagsüber als auch nachts arbeiten, denn die Nachfrage ist immens“, sagte Dominguez abschließend.

Es sollte jedoch erwähnt werden, dass die Plattform Uber bei einer Bewertung in Paraguay auf dem zweiten Platz liegt. Hier können Sie den Artikel nachlesen.

Wochenblatt / La Nación / Twitter

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

5 Kommentare zu “An Silvester unterwegs: Exklusiver Service nur für Frauen

  1. Nimmt mich wunder, was passieren wird, wenn jemand Fahrgelegenheit nur für Männer anbietet. Sicherlich käme über diese Person auch ein Bericht in den Medien. Aber sehr wahrscheinlich wenig positiv.
    Jedenfalls ist mir eine Marktlücke eingefallen, um meine Einkommensquelle im Paragauy zu verbessern: Fischstäbchen. Exklusiv nur für Männer. Naja, Frauen dürfen selbstverständlich auch kaufen, schließlich dürfen Männer auch Wimpern zum Ankleben kaufen.

    6
    4
    1. Ja, aber da übersteigt die Nachfrage das Angebot (weibliche Fahrer) bei Weitem. Ist halt ein typischer Drecksjob, den nur Männer machen. Frauen gehören schließlich in Führungspositionen im klimatisierten Büro.
      “Engel der Frauen” – ja was denn noch, die Retterin aller Frauen auch noch? Die allermeisten Fahrer dieser Dienste sind eigentlich distanziert und höflich. Eigentlich sind die Fahrer des Öfteren Opfer von Verbrechen. Schwer vorstellbar, dass sie Frauen belästigen. Aber ich glaube, dass es Frauen gibt, die per se einen unterschwelligen Hass auf Männer haben. Da ist schon ein freundliches Buenos dias eine Belästigung.

      6
      2
  2. Bei Platten oder Motorschaden kommt natürlich eine Mechanikerin. Mit dem Zusatz ist der Spass schnell vorbei.
    Aber ein weiterer schöner Beweis, dass Diskriminierung, Menschenrechte etc. nur Worte sind, die bei jeder Gelegenheit Geld zu verdienen auch schon entsorgt werden. Euer Wertewesten hat euch lieb…

    6
    3

Kommentar hinzufügen